Home

2. Snooker-Mannschaft kämpft weiter um Klassenerhalt in der Oberliga

Am Sonntag empfing unsere 2. Snooker-Mannschaft niemand geringeren als den Tabellenführer aus Kiel. Trotz großem Kampfgeist und viel Leidenschaft, ging der Spieltag mit 2:7 verloren und das Team wartet somit weiter auf wichtige Punkte im Abstiegskampf. Als nächsten Gegner empfängt das Team die erste Mannschaft aus Itzehoe. Nach dem knapp verlorenen Hinspiel soll nun ein Sieg her um den Anschluss an einen Nichtabstiegsplatz zu wahren.
... weiterlesenzuklappen

21.02.17  ·  

Schau auf Facebook

3. Mannschaft weiter im Aufwind!

Unsere 3. Pool-Mannschaft feierte am vergangenem Samstag den nunmehr dritten Sieg in Folge in der Kreisklasse! Durch den Sieg festigt das Team Platz 3 in der Tabelle und behält den Anschluss an die Tabellenspitze.
... weiterlesenzuklappen

21.02.17  ·  

Schau auf Facebook

NACHTRAG vom 12.02.

Rückrundenstart in der Snooker Oberliga

Schwerin I vs. Schwerin II "Wer ist nochmal die Heim-Mannschaft?"

Die Rückrunde der Snooker Oberliga startete am Sonntag mit der Begegnung unserer ersten und zweiten Mannschaft. In der ersten Runde ging Schwerin I mit deutlichen Siegen von Adrian vs. Andy und Stefan vs. Danilo mit einem 2:1 in Führung. Ronny musst sich Phillip mit einem knappen 2:1 geschlagen geben. Auch Runde Nummer 2 wurde durch die Siege von Stefan gegen den eingewechselten Frank und Ronny vs. mit 2:1 abgeschlossen.

Lediglich Phillip bezwang Adrian mit einem 2:1. Ein Zwischenstand von 4:2 für Schwerin I ließ vor Beginn der dritten und letzten Runde alle offen. Die zweite Mannschaft kämpfte um die 3 noch zu vergebenden Punkte und drängte alle Spiele in den Decider. Nur Phillip konnte diesen gegen Stefan für sich entscheiden, sodass auch die dritte Runde mit 2:1 an Schwerin I ging.

Endergebnis 6:3 für Schwerin I

Schwerin II hat sich gut verkauft und die Anerkennung der ersten Mannschaft für den Kampfgeist erhalten.

Man of the Match: Ganz klar, Phillip!
Er hat alle drei seiner Partien, über die volle Distanz gehend, gewonnen.
... weiterlesenzuklappen

19.02.17  ·  

Schau auf Facebook

NACHTRAG 11.02.

Rückrundenstart in der Landesliga Pool

Ehrgeizige Ziele feat. Knappe Niederlage "Billard ist kein Konjunktiv!"

Die zweite Mannschaft trat am vergangenen Samstag mit Theo, Marcel, Björn und Danilo als Reserve für Martin gegen Eckernförde an. Theo setzte seine erfolgreiche Serie aus der Hinrunde fort und gewann sein 8-Ball sowie das 14/1 solide gegen Jan. Marcel ließ sich nach dem verlorenen Satz 9-Ball gegen Peter nicht beirren und kämpfte mit einer 5:3 Führung um den Sieg im folgenden 10-Ball. Leider kam es wiederum zu einem HillHill, mit dem besseren Ende für Hans-Dieter. Danilo verlor ein von beiden Seiten unspektakulär verlaufendes 14/1 gegen Hans. Warmgespielt ging es in der Rückrunde ins 8-Ball gegen Peter, wobei Danilos Leistungssteigerung gegenüber der ersten Hälfte nicht gegen den erfahrenen Landesliga-Spieler ausreichte. Kapitän Björn holte den hart umkämpften Sieg in einem zweistündigen Satz 10-Ball gegen Andreas. Andreas schaffte es dann im 9-Ball der Rückrunde seine Führung zunächst auf 6:3 auszubauen. Björn kämpfte sich bis zum HillHill zurück und verschoss die 9 zum Matchgewinn und dem möglichen Unentschieden.

Endergebnis 5:3 für Eckernförde.

Zusammenfassend sorgen die Anzahl der Unentschieden und die unzähligen abgegebene HillHill-Matches für den derzeit 7. und vorletzten Tabellenplatz.
Bedenkt man dabei, dass vom 3. bis zum 7. Platz nur ein geringer Sprung von 2 Punkten besteht, verspricht die Rückrunde einen engen Kampf um die Podestplätze.
... weiterlesenzuklappen

19.02.17  ·  

Schau auf Facebook

Break In Schwerin Billard & Snooker hat eine Veranstaltung hinzugefügt. ... weiterlesenzuklappen

Oster-Turnier 2017

April 15, 2017, 11:00am - April 15, 2017, 11:00pm

Am 15.04. ist es endlich wieder soweit!!! Wir veranstaltenten unser traditionelles Osterturnier Pool und Snooker. Das Turnier haben wir wie immer zur "German Tour" und zur " German Snooker Tour" angemeldet. Anmeldung unter break-in.de/?page_id=35

17.02.17  ·  

Schau auf Facebook

2. QUAKIFIKATIONSTURNIER NDM SNOOKER

Am Wochenende waren wir Gastgeber des 2. Qualifikationsturniers zur Norddeutschen Meisterschaft Snooker 2017. Insgesamt waren 21 Sportler aus sieben Vereinen in Schwerin zu Gast, die in K.O.-Runden um die nächsten vier Tickets für das Endturnier kämpften.

Die Sieger der Viertelfinals ergatterten jeweils ein Ticket für das Endturnier. In spannenden und auf hohem Niveau geführten Matches, setzte sich Volker Buchwald (SC Hamburg) knapp gegen David Falk (BC Break Lübeck) durch, die beide in der 2. Bundesliga aktiv sind. Timo Rieß ebenfalls vom SC Hamburg setzte sich deutlich gegen den scheidenden Landessportwart aus Lübeck durch. Ganz besonders freuen wir uns, dass zwei weitere Tickets an unsere Sportler Ronny Buchholz und Alexander Siewert gingen. Somit reisen neben Andy Maler, der sich bereits beim ersten Turnier qualifizieren konnte zwei weitere Schweriner Anfang Juni nach Hamburg zum Endturnier. Dort geht es dann um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im November 2017!

VIERTELFINALS
Volker Buchwald 3 : 2 David Falk
Ronny Buchholz 3 : 0 Björn Rüsch
Timo Rieß 3 : 0 Michael Gardt
Alexander Siewert 3 : 1 Ziad Alsyed
... weiterlesenzuklappen

06.02.17  ·  

Schau auf Facebook

9. Spieltag Verbandsliga Snooker

PBC The Gamblers II 8 : 1 Schwerin III

Unsere 3. Snookermannschaft findet keine Mittel gegen den Tabellendritten aus Itzehoe. Schon im Hinspiel, welches mit 9:0 verloren wurde, gab es keine Chance. Beim Rückspiel am Sonntag in Itzhoe konnte die Mannschaft zumindest einen Ehrenpunkt ergattern und verlor auch das Rückspiel deutlich mit 8:1 bei starken Gastgebern. Nächster Gegner ist dann die direkte Konkkurenz vom PSC Lüneburg. Dort soll dann auch gepunktet werden, um das Saisonziel Platz 4 noch erreichen zu können.
... weiterlesenzuklappen

30.01.17  ·  

Schau auf Facebook

SIEGESSERIE GEHT WEITER!!!

Am Samstag ging für die 1. Pool Mannschaft des BC Schwerin zum Verfolgerduell beim BC Bergedorf II, die vor dem „6-Punkte-Spiel“ mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz vier der Oberliga standen. Ersatzgeschwächt aber mit Rückenwind aus den letzten drei Spielen, die man alle gewinnen konnte, ging es in das Top-Spiel.

In der ersten Hälfte teilten sich die Mannschaften die Punkte, sodass mit einem 2:2 der Ausgang des Spieltags völlig offen war. In der Rückrunde drehten die Schweriner dann nochmal richtig auf! Alexander Siewert bezwang seinen Gegner im 10-Ball mit 0:8, Marc Trepte gewann beeindruckend mit 9:125 in der Disziplin 14.1 in nur 8 Aufnahmen! Auch Ersatzmann Stefan Stresing gelang sein erster Saisonsieg im 8-Ball und machte den 3:5 Auswärtssieg perfekt. Mit dem Sieg klettert das Team auf den 1. Platz in der Tabelle.

Auch unsere 2. Pool-Mannschaft mußte auswärts in der Landesliga ran. Beim Tabellenletzten dem PBT Lübeck II waren die Schweriner der klare Favorit. Die erste Hälfte ging deutlich mit 1:3 an Schwerin, sodass mit zwei weiteren Punkten der Sieg bereits perfekt gemacht werden konnte. Doch die Gastgeber zeigten Moral und steigerten Ihre Leistung nochmal in der 2. Hälfte, was den Spieltag noch bis zum Schluss spannend machte. Mannschaftskapitän Björn Rüsch machte im 9-Ball dann den Auswärtssieg perfekt und verhinderte das fünfte Unentschieden der Saison. Mit dem wichtigen Sieg springt das Team auf Platz 3 und lässt weiter auf einen sofortiger Wiederaufstieg in die Verbandsliga hoffen.
... weiterlesenzuklappen

30.01.17  ·  

Schau auf Facebook

Dritter Sieg in Folge für 1. Pool-Mannschaft!

Nach den starken Auftritten und zwei wichtigen Siegen zum Jahresbeginn, konnte unsere 1. Pool-Mannschaft die derzeit gute Form bestätigen und fährt den dritten Sieg in Folge ein. Bei einem hochklassigem Auswärtsspiel bei der Kieler Billard Union, konnten die Schweriner einen wahren Krimi am Ende des Tages verdient mit 3:5 für sich entscheiden!

Nachdem die Hinrunde des Spieltages mit teils deutlichen Ergebnissen in den einzelnen Disziplinen bereits mit 1:3 an Schwerin ging, war ein weiterer Sieg schon greifbar. Die Rückrunde lief dann plötzlich gegen Schwerin! Die nächsten beiden Punkte aus den Disziplinen 9-Ball und 10-Ball gingen an die Gastgeber und plötzlich stand es nur noch 3:3 und der Spieltag war wieder komplett offen. Mit starken Nerven und viel Spannung gingen die letzten beide Punkte im 8-Ball und 14.1 doch noch an Schwerin. Mit 6:7 im 8-Ball und 114:125 in der Disziplin 14.1 sicherten Marc Trepte und Tom Gätke wichtige drei Punkte im Kampf um die Tabellenspitze.

Mit dem wichtigen Auswärtssieg klettert das Team auf Platz 3 der Tabelle und bleibt mit nur einem Punkt Rückstand am Tabellenführer BC Break Lübeck dran.
... weiterlesenzuklappen

23.01.17  ·  

Schau auf Facebook