Home

WEIHNACHTSTURNIER POOL & SNOOKER 2016 IN SCHWERIN

Aus weiten Teilen Nord- und Ostdeutschlands fanden sich am vergangenem Samstag Billard-Sportler beim 1. Billard Club Schwerin zum traditionellen Weihnachtsturnier ein. Aus Berlin, Itzehoe und sogar aus dem fast 300 Kilometer entferntem Oldenburg um nur einige zu nennen, starteten über 30 Sportler in den Disziplinen Poolbillard und Snooker. Nach über 12 Stunden Billard und diversen spannenden und hochklassigen Matches kam es kurz vor Mitternacht zu den letzten entscheidenden Bällen.

Im Snooker setzte sich der Schweriner Stefan Schenk gegen Axel Simon aus Wittstock/Dosse durch. Das Finale ging über die volle Distanz (best of 5) und beide zeigten, dass sie verdient im Finale standen. Im letzten und entscheidendem Spiel beim Stand von 2:2, krönte Stefan seine Leistung mit einem tollen Break von 74 und sicherte sich damit den Titel.

Im Poolbillard kam es zum vereinsinternem Duell zwischen Felix Gerlach und Alexander Siewert, der bereits im März diesen Jahres das Schweriner Osterturnier gewann und sich wieder bis ins Finale durchbiss. Das Finale bot dann alles was ein Finale ausmacht, denn nach einer 0:4 Führung für Felix, sah er bei sieben Gewinnsätzen schon fast wie der sichere Sieger aus. Alexander schaffte es aber nochmal sein ganzes Können und Erfahrung abzurufen und brachte Felix mit 5:6 nochmal in Bedrängnis und hielt den Druck aufrecht. Das zwölfte von maximal dreizehn Spielen endschied Felix dann für sich und sicherte sich mit einen 5:7 Sieg den Gesamtsieg des Turniers.

Wir danken allen Helfern und Unterstützern, die uns ermöglicht haben so ein hochklassiges Turnier abhalten zu können. Ein Dank gilt auch allen Gästen für die Teilnahme und das durchweg positive Feedback!
... weiterlesenzuklappen

05.12.16  ·  

Schau auf Facebook

Weihnachtsturnier Finale Pool Alexander Siewert vs. Felix Gerlach ... weiterlesenzuklappen

03.12.16  ·  

Schau auf Facebook

Die Halbfinals laufen...das Pool-Finale übertragen wir nachher live auf Facebook!!!

Pool:
Alexander Siewert - Felix Gerlach
Tom Gätke - Stephan - Weihnacht

Snooker:
David Falk - Stefan Schenk ( jetzt im Stream)
break-in.de/?page_id=9649

Michael Meier - Axel Simon
... weiterlesenzuklappen

03.12.16  ·  

Schau auf Facebook

Null Punkte für unsere 2. und 3. Snookermannschaft

Bereits am Samstag reiste unsere 3. Mannschaft zum wohl schwersten Auswärtsspiel der Saison. Beim bisher ungeschlagenen PBV Pinneberg, wollte man in Bestbesetzung dem Tabellenführer der Verbandsliga das Leben so schwer wie möglich machen und im besten Fall sogar punkten. Nach zwei Siegen in Folge, war auch den Gastgebern klar, dass das kein Spaziergang wird.

Am Ende des Tages gingen alle drei Runden knapp mit 2:1 an die Gastgeber und die Schweriner verloren mit 6:3 nach großem Kampf und sehr spannenden und knappen Spielen. Das es knapp war, beweist auch das man es schaffte, den derzeit besten Spieler der Liga (17 Siege aus 18 Spielen) zweimal in den Decider zu zwingen, die leider verloren wurden und den Schwerinern den Auswärtssieg beschert hätten.

Eine sehr bittere Niederlage mußte auch die 2. Mannschaft in der Oberliga einstecken! Nach drei Niederlagen aus drei Spielen sollte endlich der erste Sieg gegen den direkten Konkurrenten SC Kiel 2 her. Trotz des fehlenden Kapitäns, gingen die Spieler hochmotiviert in den Spieltag.

Die deutlich abgeklärteren Gäste aus Kiel, dämpften gleich nach der erste Runde mit einem klaren 0:3 alle Erwartungen! Auch die zweite Runde ging mit 2:1 an die Gäste und war bereits der sichere Gesamtsieg des Spieltages. Zwar entschieden die Schweriner noch die letzte Runde mit 2:1 für sich, was lediglich der Ergebniskorrektur diente und für die nächsten Aufgaben hoffen lässt. Ab jetzt heißt es kämpfen und den Abstieg vermeiden, denn am nächsten Spieltag erwartet das Team Tabellenschlusslicht SC Hamburg 3, die man unbedingt besiegen muß um den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren.
... weiterlesenzuklappen

28.11.16  ·  

Schau auf Facebook

4. Spieltag Landesliga Pool - Drei wichtige Punkte gegen Bergedorf 3 - HEIMSIEG!!!

Nach zwei erreichten Punkten aus den ersten drei Spieltagen, einer herben Niederlage und zwei denkbar knappen Unentschieden, mit gefühlt etlichen über die volle Distanz abgegeben Sätzen, konnte die zweite Pool-Mannschaft nun endlich den ersten, lang ersehnten Saisonsieg einfahren!

Die Aufstellung der Hinrunde ergab sich wie erwartet. Theo hatte keine Probleme im 8-Ball gegen Henning und sorgte mit einem 5:2 für den ersten Punkt auf unserem Konto. Leider war das Glück nicht auf Marcels Seite, sodass er den 10-Ball Satz mit 3:6 an Rainer abgeben musste. Ganz im Gegensatz zu Martin, der in den letzen Spieltagen mit zahlreichen verlorenen HillHill-Matches zu kämpfen hatte. Ein weiteres HillHill, aber Martin behielt die Nerven - 7:6 und Punkt Nummer zwei! Björn kam im 14/1 nicht in die Bälle. Mit vielen Chancen, ebenso vielen Fehlern und dem daraus resultierenden Unmut über das eigene Spiel, ging die Partie direkt an Bernd. Ein 2:2 zur Halbzeit - alles offen! Die Zuschauer waren überzeugt, dass da heute auf jeden Fall was geht!

Marcel beendete seinen Spieltag leider mit einer weiteren Niederlage im
9-Ball mit 3:7 gegen Bernd. Im 10-Ball gewann Björn gegen einen gut aufspielenden Henning am Ende mit 6:3. Nach einem 1:3 Rückstand drehte Martin die 8-Ball Partie auf einen 5:3 Sieg! Sehr schön! Wieder war bereits das Unentschieden gesichert. Nun lag es an Theo im 14/1. Da er mit etwa 15 Bällen führte machte sich schon die Vorfreude breit. 80:48 gegen Rainer!

Spiel, Satz und Sieg 1.BC Schwerin! Yeeeess Mann!!!
... weiterlesenzuklappen

28.11.16  ·  

Schau auf Facebook

Spielberichte Snooker Oberliga und Verbandsliga

Während die 2. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Itzehoe aufbrach, empfing die 1. Mannschaft niemand geringeren als den Tabellenführer aus Kiel. Die Gäste starteten mit einem klaren 0:3 in die erste Runde, was die Hoffnung auf eine Überraschung schnell zur Nichte machte. Der starke Kieler Loris Lehmann, der mit einem beeindruckendem Break von 81 gleich zeigte wo es lang geht und auch nach vier Spieltagen ungeschlagen bleibt. Auch in den beiden verbleibenden Runden konnte man dem Tabellenführer nicht mehr gefährlich werden und verlor deutlich mit 2:7!

Deutlich spannender war das Gastspiel der 2. Mannschaft beim Tabellenzweiten in Itzehoe! Mit viel Herz, Leidenschaft und starken Nerven hielten die Schweriner den Ausgang des Spieltages bis zum Schluss offen. Vor dem letzten und entscheidendem Spiel stand es 4:4! In einem spannendem Match verloren die Schweriner am Ende unglücklich mit 5:4. Der starke Auftritt in Itzehoe soll nun Mut geben für die nächsten Aufgaben und der Mannschaft endlich die ersten Punkte bescheren.

In der Verbandsliga konnte die 3. Mannschaft den zweiten Sieg in Folge feiern. Mit einem deutlich 7:2 gegen den direkten Konkurrenten SC Hamburg 4 konnte die Leistung aus dem vorangegangenem Spieltag bestätigt werden. Das Team rückt mit dem Sieg auf Platz 6 der Tabelle vor und ist nun endlich in der Liga angekommen. Am kommenden Samstag geht es dann nach Pinneberg zum bisher ungeschlagenem Tabellenführer, dem man das Leben so schwer wie möglich machen will.
... weiterlesenzuklappen

22.11.16  ·  

Schau auf Facebook

Gold!!! Gold!!! Gold!!!

Wir gratulieren unserem Sportsmann Franzel Simon, der sich Gold bei der Deutschen Meisterschaft 2016 sichern konnte. In der Disziplin „freie Partie“ des kleinen Karambol war er nicht zu stoppen! Nach dem Gruppensieg drehte er im Halbfinale nochmal richtig auf und sicherte sich mit dem 300 : 6 Sieg in nur EINER Aufnahme das Ticket ins Finale.

Im Finale traf er auf den Titelverteidiger Helmut Künstler vom BSC Merzenich, den er deutlich mit 300 : 25 bezwang! Wir gratulieren und sind stolz so einen Sportsmann in unseren Reihen zu haben!
... weiterlesenzuklappen

07.11.16  ·  

Schau auf Facebook

"white-wash" hieß es für unsere 1 .Snookermannschaft im Heimspiel gegen SC Hamburg 3!

Nach dem Sieg im vereinsinternem Derby gegen unsere 2. Mannschaft, legte die Jungs nochmal eine große Schippe drauf und deklassierten die Hamburger Sportfreunde deutlich mit 9:0!

Durch den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel klettert das Team auf Tabellenplatz drei, den es nun gilt zu verteidigen!
... weiterlesenzuklappen

31.10.16  ·  

Schau auf Facebook

3. Schweriner Snookermannschaft schafft ersten Saisonsieg!

Nachdem die ersten 3 Ligaspiele teileweise deutlich verloren wurden, wurden nun endlich die ersten Punkte beim direkten Konkurrenten BC Break Lübeck 3 gesichert.

Mit deutlicher Leistungssteigerung gingen alle drei Runden mit 2:1 an Schwerin zum 3:6 Auswärtssieg.

Am 20.11. erwarten wir dann SC Hamburg 4 zum nächsten wichtigem Heimspiel.
... weiterlesenzuklappen

31.10.16  ·  

Schau auf Facebook